Schwerpunkt 1: Die Grundprinzipien der positiven Erziehung

Meine Vorträge dienen dazu, die Grundprinzipien der positiven Erziehung bekannt zu machen.

Dabei erkläre ich, wie die einzelnen Triple P - Strategien lauten und wie man sie anwenden kann.

Schwerpunkt 2: Beziehungen stärken

Die Dauer der Vorträge kann von den Veranstaltern bestimmt werden:  Vom 30minütigen Vortrag  anlässlich eines Elternabends (oder einer Vereinszusammenkunft) bis zum abendfüllenden Anlass  (Workshop) steht Ihnen ein breites Angebot zur Auswahl.

Meine  Vorträge richten sich an Vereine, Kirchgemeinden, Schulen (Lehrkräfte, Schulkommissionen, Elternräte) usw.

Interessiert? Dann verlangen Sie weitere Informationen.

Beispiele

Diese Vorträge können direkt gebucht werden:

- Triple P - ein präventives Erziehungsprogramm (Schwerpunkt Kinder 2-12)
- Triple P - ein präventives Erziehungsprogramm (Schwerpunkt Teenager 11-16)
- Liebend gern erziehen (Triple P Vortragsreihe: Vortrag 1)
- Zufriedene und selbstsichere Kinder erziehen (Triple P Vortragsreiche: Vortrag 2)
- Ausgeglichenheit bei Kindern fördern (Triple P Vortragsreihe: Vortrag 3)

Weitere Vorträge und Workshops von Amstutz Beratungen zum Thema Erziehung:

- Vom Umgang mit Aggressionen und Ärger in der Kindererziehung
- Was unsere Kinder stark macht (Vortrag mit Diskussion in Kleingruppe)
- Wenn die Kraft (zur Erziehung) fehlt (Vortrag mit Diskussion in Kleingruppe)
- Woher komme ich? Erarbeitung eines persönlichen Genogramms  / Familienkonstellation und ihre Auswirkungen (Workshop)

Vorträge zur Stärkung der Beziehungen:

- Eine starke Paarbeziehung bauen
- Kommunikation und Konfliktbewältigung trainieren

Vorträge und Workshops können auch individuell auf die Bedürfnisse der Zuhörerinnen und Zuhörer angepasst werden.

Interessiert?

Fordern Sie weitere Informationen an:

Per Telefon: 031 961 01 09

Per Mail: kontakt@amstutzberatungen.ch

per Kontaktformular (Kursnummer:FamV):

Name
Vorname
Strasse
PLZ/Ort
E-Mail*
Mitteilungen