Berner Ehezmorge, Vortrag, Partnerschaft, B�rner EheZmorge

Das Wesen der Ehe

Nachdem wir uns an den letzten Ehezmorgen mit sechs der sieben Geheimnisse für eine glückliche Ehe auseinandergesetzt haben, folgt nun der krönende Abschluss:

Was wollen wir denn nun miteinander?

Ehe ist mehr als, wie böse Zungen behaupten, das gemeinsame Lösen von Schwierigkeiten, die wir ohne einander gar nicht hätten. Sie ist mehr als das Umschiffen von Schwierigkeiten. Sie ist eine tiefe Verbundenheit, die uns ermöglicht, gemeinsam durchs Leben zu gehen, uns zu unterstützen und freizusetzen.

Die Broschüre "Plädoyer für die Ehe" der ZUKUNFT CH stellt drei Charakteristika auf, die für die Ehe wesenhaft sind:"

  1. Die Ehe ist eine umfassende (auch körperlich-leibliche) Vereinigung der beiden Ehepartner.
  2. Sie weist eine besondere Verbindung zu Kindern und dem Kindeswohl auf.
  3. Dauerhaftigkeit und Exklusivität sind für sie massgebend."

"An ihnen hängt der Wert der Ehe und zeigt sich ihre Unvergleichbarkeit mit anderen Lebensgemeinschaften" (zitiert aus genannter Broschüre, S.22".

Wie schaffen wir nun diese Dauerhaftigkeit und Exklusivität? Wie können wir eine umfassende Vereinigung als Paare erleben, die weit über den körperlichen Aspekt hinausgeht?

Diesen spannenden Einblick in alte und neue Gedanken gibt's am Bärner Ehezmorge 2018.

Datum

Samstag, 10. November 2018

Anmelden ab jetzt bis 29. Oktober 2018.

Zeitlicher Ablauf

08.15 Uhr Türöffnung, anschliessend Zeit zum Frühstück
09.30 Uhr Vortrag
10.30 Uhr Zeit für Fragen und Gespräch
11.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Kosten

Fr. 70.- pro Ehepaar (Tageskasse)
Fr. 60.- pro Ehepaar bei Online - Anmeldung und Vorauszahlung. Die Kontaktdaten für die Überweisung werden mit der Anmeldebestätigung per e-mail versandt.

Werbung machen!

Sie möchten gerne Freunde und Bekannte einladen oder Einladungen zum Mitnehmen auflegen?

Hier finden Sie bald einen einfachen Flyer im Format A5 zum Herunterladen, der vielleicht Ihre Zwecke erfüllt:

B�rner Ehezmorge, Ehe, Partnerschaft